Willkommen!

Danke für Deinen Besuch auf unserer Seite. Was kannst Du hier tun, machen und erfahren? Bisher noch nicht alles, was wir uns vorstellen. Aber die wichtigsten Eckdaten zum Verein haben wir schon mal online gestellt, auch kannst Du online Mitglied werden. Wir freuen uns auf Dich und Deine Mitarbeit!

Wir suchen neue Räume

  • mind. 200 m2 Gesamtfläche
  • davon mind. 100 m2 als Werkstatt ebenerdig, der Rest Büroräume, Nebenflächen und Sanitär
  • Deckenhöhe Werkstatt mind. 3 m
  • Deckenhöhe restliche Räume min. 2.75 m
  • Starkstromanschluss
  • Erlaubnis zur gewerblichen Nutzung, daher kein reines Wohngebiet möglich
  • Wasser warm/kalt
  • Möglichkeiten zum Heizen
  • optimal viel Tageslicht
  • optimal mit sechs oder mehr Parkplätzen
  • die Aussenhaut des Gebäudes muss ok sein, den Rest machen wir (innen)

Tipps und Angebote bitte an 0 81 61 – 97 6 97 19 oder info@fablab-freising.org

Über den Verein FabLab Freising e.V.

Der FabLab Freising e.V. ist ein gemeinnütziger Verein, der den Betrieb einer offenen Werkstatt zum Ziel hat. Im Moment sind wir auf der Suche nach eigenen, geeigneten Räumlichkeiten, können aber in den Räumlichkeiten eines befreundeten Vereins, dem Bürgernetz Weihenstephan e.V., unseren Aktivitäten nachgehen.

Unsere Zielgruppe sind Macher, Entwickler, Reparierer, Kreative und Experimentierfreudige (Lasercutter, 3D-Druck, Arduino, Raspberry etc.) jeden Alters (ab 10 Jahre, nach oben offen), egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene.

Zur Zeit verfügen wir z.B. über einen Ultimaker 2 und einen Mr. Beam Lasercutter. Alle zwei Wochen finden unsere MakerKids statt, ein offenes Treffen für experimentierfreudige Kinder ab 10 Jahren.

Wir sind Mitglied im Verbund offener Werkstätten e.V., außerdem beteiligen wir uns schon seit einigen Jahren am Ferienprogramm der Stadtjugendpflege in Freising und ähnlichen Veranstaltungen im Landkreis Freising.