CNC-Fräse

In unserer offenen Werkstatt können wir mit 3D-Druckern und Laser-Cuttern viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene für
neue Technologien der computergestützten Fertigung begeistern und Wissen in diesen Bereichen vermitteln.

Jetzt wollen wir eine 3-Achsen CNC-Fräse aufbauen und einen Bausatz dafür
anschaffen.

Beispielbild (Quelle: https://ooznest.co.uk/ )

Deshalb haben wir Ende 2019 beim Spendenwettbewerb der Sparkasse Freising mitgemacht und dank vieler Unterstützer konnten wir einen der ersten Plätze erreichen und freuen uns über 1.250 EUR! Damit ist der Grundstock für die Anschaffung gelegt.

Eine solche Fräse bearbeitet Plattenmaterialien wie Holz, Aluminium, Kunststoff oder Schaum. Im Gegensatz zum 3D-Drucker, bei dem dreidimensionale Objekte aus Kunststoffen schichtweise aufgebaut werden, entfernt eine CNC-Fräse Teile des Materials um ein Objekt herzustellen. Gegenüber einem Lasercutter bietet die CNC-Fräse den Vorteil nicht nur zweidimensional arbeiten zu können und auch laserungeeignete Materialien wie Metalle zu nutzen. Außerdem können wesentlich größere und komplexere Projekte umgesetzt werden.

So bald die CNC-Fräse angeschaft ist, gibt es hier Details.

X